CONNEX LOYALTY WHITEPAPER

Praxis-Tipps zum Aufbau eines kundenzentrierten B2B-Loyalty Programms
Whitepaper 7 Praxis-Tipps
Erfahren Sie in diesem Whitepaper, welche Kriterien entscheiden, ob Sie mit Ihrem Loyalty Programm nachhaltig Umsätze mit Bestandskunden steigern und echtes Customer Engagement schaffen. Und ausserdem:
  • wie Customer Loyalty mehr sein kann, als ein einfaches Prämienprogramm
  • wie Ihnen das Konzept der Motivations-Matrix hilft, Ihre Kunden zu den richtigen Handlungen zu bewegen
  • wie Sie anhand des Connex Loyalty Value Wheels Mehrwerte schaffen, die echte Customer Loyalty erzeugen
  • wie Sie diese Benefits effizient sourcen und organisieren können
  • wie Sie Ihre Kunden effektiv ins Zentrum Ihrer Aktivitäten stellen und wie Sie davon als Gesamtorganisation profitieren
  • wie Sie mit Hilfe von Data Analytics Ihr Programm individualisieren und Ihren ROI maximieren

Whitepaper anfordern

Nachricht erfolgreich abgeschickt!

Die Kontakt Nachricht wurde erfolgreich abgesendet und sie werden bald möglichst eine Rückmeldung erhalten.

SERVICE-HOTLINE
+43 7242 20256060

Montag bis Donnerstag
8:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
8:00 bis 15:30 Uhr

Kontakt Adresse:

michael.weberberger@connexloyalty.net
Whitepaper Infos

Im heutigen Wettbewerbsumfeld kann Customer Loyalty nicht länger auf transaktionsbasierte „one size fits all“ Prämienprogramme redzuziert werden. Echtes Customer Engagement der Zukunft entsteht mit der Bereitstellung von nachvollziehbaren, greifbaren Nutzen auf der gesamten Customer Journey und Erlebissen, die den individuellen Bedürfnissen, Vorlieben und Wünschen jedes einzelnen Kunden entsprechen.

Das Whitepaper „7 Praxis-Tipps zum Aufbau eines kundenzentrierten B2B-Loyalty Programms“ beleuchtet Themen und Fragestellungen, die Ihnen helfen, diesen innovativen Ansatz in Ihr Loyalty Management zu integrieren und gibt Ihnen konkrete Tipps, wie Sie „Next Level Loyalty“ gewinnbringend für Ihr Unternehmen umsetzen

Sie verwenden aktuell den Internet-Explorer als Browser. Dieser wird von uns nicht mehr unterstützt, daher kommt es zu Darstellungsproblemen auf der Website.
Bitte installieren Sie einen anderen Browser um die Website korrekt anzuzeigen. Wir empfehlen Firefox oder Chrome.